Schön dass du unsere neue Homepage gefunden hast. Wir sind das Zeltlager der Kolpingjugend Avenwedde, eine Ferienfreizeit, die es seit 1959 gibt. Jahr für Jahr fahren bis zu 55 Kinder mit uns für 3 Wochen auf die schönsten Zeltplätze Deutschlands.

Aktuelles

Mittwoch, 15. Juli - Wanderung zum Hermannsdenkmal und zu den Externsteinen

Treffpunkt: 9 Uhr am Parkplatz Bettenworth in Avenwedde
erwartete Rückkehr: ca. 17 Uhr
Wir fahren mit PKW ins Lippische Land und werden sowohl zum Hermannsdenkmal, als  auch zu den Externsteinen wandern. Typisch Zeltlager eben.


Montag, 13. Juli - Mit dem Rad zum Klettergarten grenzenlos

Treffpunkt: 11 Uhr am Parkplatz Bettenworth in Avenwedde
erwartete Rückkehr: ca. 18:30 Uhr in Avenwedde
Nach einer kleinen Radtour vorbei am Gütersloher Flughafen ist der integrative  Klettergarten grenzenlos das Ziel. Dort können wir ausgiebig klettern. Zudem planen  wir ein gemeinsames Grillen. Nach Absprache dürfen die  Kinder entweder von dort  nach Hause fahren, oder wir fahren gemeinsam wieder nach Avenwedde.


Mittwoch, 8. Juli - Fußballmuseum in Dortmund

Treffpunkt: 9:15 Uhr vor dem Bahnhof in Avenwedde Bahnhof
erwartete Rückkehr: 17:22 Uhr
Mit dem Zug geht es ins deutsche Fußballmuseum nach Dortmund. Dort kann  interaktiv die Geschichte des deutschen Fußballs nachvollzogen werden. Ebenso gibt  es im 3D-Kino einen Film zum WM-Gewinn 2014 in Brasilien.  


Freitag, 10. Juli - Avenwedder für Avenwedde

Treffpunkt: 9 Uhr am Jugendhaus Don Bosco in Avenwedde
erwartetes Ende: 15 Uhr
Wenn wir in den Sommerferien schon nicht ins Zeltlager fahren können und somit zu  Hause in Avenwedde bleiben müssen, so sollten wir es uns doch besonders schön  machen. Dazu möchten wir gerne besonders verschmutzte Ecken in unserem Ort  aufräumen. Im Anschluss gibt es am Jugendhaus auch eine kräftige Stärkung. Eltern  und Geschwister sind bei dieser Aktion natürlich herzlich eingeladen.


Unser Alternativprogramm kann endlich starten!!!

Nach Beendigung des Lockdowns können wir endlich mit unseren Angeboten starten. Die
geplante Kanutour musste im Vorfeld leider abgesagt werden. Dafür werden wir jedoch nach
Dortmund ins Fußballmuseum fahren. Die verbleibenden Aktivitäten werden dann
(hoffentlich) planmäßig stattfinden. Änderungen werden wir auf der Homepage
veröffentlichen.
Im Übrigen sind alle Angebote für euch kostenfrei. Ebenso wie das T-Shirt, das ihr euch bei
einem der Angebote abholen könnt.

Für den Klettergarten könnt ihr euch nach wie vor bei Oliver anmelden.

Download
Termine Alternativprogramm Zeltlager 2020 neu
Termine Alternativprogramm Zeltlager 202
Adobe Acrobat Dokument 253.7 KB

Alternativprogramm Zeltlager (Stand: 30.06.2020)

Der Lockdown für den Kreis Gütersloh wurde bis zum 7. Juli verlängert. Was bedeutet, dass alle Programmpuntkte bis dahin leider ausfallen müssen. Leider müssen wir aus organisatorischen Gründen auch das Kanufahren am 8. Juli ausfallen lassen. Wir werden aber stattdessen (wenn dann hoffentlich möglich) ins Fußballmuseum fahren. Nähere Infos bekommt ihr Anfang nächster Woche.

Für den Klettergarten am 13. Juli sind noch einige Plätze frei. Also noch rasch anmelden!


Alternativprogramm Zeltlager (Stand: 28.06.2020)

Aufgrund des Lockdowns muss unsere Wanderung am Montag (29.06.) leider ausfallen. Wie es mit den weiteren Programmpunkten aussieht, ist leider noch ungewiss, da wir nicht wissen, ob der Lockdown verlängert wird. Ob unser Ausflug zum Fußballmuseum am Mittwoch stattfinden wird, bleibt also abzuwarten. Wir informieren euch hier, sobald wir etwas wissen.


Alternativprogramm Zeltlager (Stand: 23.06.2020)

Nachdem wir bewusst den Sonntag abgewartet haben, ob es für den Kreis Gütersloh einen Lockdown geben wird, kam heute doch noch die entsprechende Meldung. Wir werden die nächsten Tage abwarten, welche Maßnahmen nun seitens Land, Kreis und Stadt eingeleitet werden.

Wir sind immer noch gewillt, unter Einhaltung der Regeln und Maßnahmen unser geplantes Programm umzusetzen. Wenn dies möglich sein sollte, wird es im Programmablauf wahrscheinlich zu Änderungen kommen. Wir werden euch hier auf der Homepage aber immer wieder auf dem Laufenden halten.


Alternativprogramm Zeltlager (Stand 21.06.2020)

Nachdem heute der befürchtete Lockdown für den Kreis Gütersloh doch nicht in Kraft getreten ist, werden wir unser Alternativprogramm für die ersten drei Wochen der Sommerferien doch umsetzen können. Alle Programmpunkte bieten wir euch wie angekündigt kostenfrei an. Eine kurzfristige Absage einzelner Angebote aufgrund von möglichen Verschärfungen der Coronamaßnahmen können wir leider nicht ausschließen. Auf unserer Homepagewerden wir tagesaktuell informieren. Um unser Programm allerdings durchführen zu können, müssen wir uns alle an die geltenden Hygienemaßnahmen halten:

  • Es gilt die Abstandsregelung von mind. 1,50 Meter.
  • Kann der Abstand nicht eingehalten werden, muss ein Mundschutz getragen werden.
  • Hast du Krankheitssymptome, dann darfst du leider nicht an unseren Aktionen teilnehmen.
  • Laut behördlicher Anordnung des Kreises Gütersloh dürfen Kinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Firma Tönnies nicht an unseren Angeboten teilnehmen.

 

Da wir zu einigen Ausflügen entweder mit dem Zug oder auch mit privaten PKW fahren, ist die Mitnahme eines Mundschutzes zwingend erforderlich. Zudem müssen wir Teilnehmerlisten führen, um im Falle einer Erkrankung die Kontakte nachvollziehen zu können

 

Für jeden Ausflug nehmt ihr bitte folgendes mit:

 

  • Mundschutz
  • Verpflegung für den Tag
  • Bei Radtouren: Helm, Fahrradschloss und ein verkehrssicheres Fahrrad

 

Für die Ausflüge am Mittwoch, den 8.7. (Kanu) und am Montag, den 13.7. (Klettergarten) brauchen wir bis spätestens eine Woche vorher eine verbindliche Anmeldung, um die genaue Teilnehmerzahl den Veranstaltern mitzuteilen. Falls es hier zu wenige Anmeldungen gibt, werden wir das Programm kurzfristig ändern. Falls es zu viele Anmeldungen gibt (es gibt jeweils eine Höchstanzahl), gehen wir nach Eingang der Anmeldungen vor. Diese nimmt Oliver Duismann telefonisch, per Mail oder per SMS (Namen bitte nicht vergessen!) entgegen.

 

Bei allen anderen Angeboten braucht ihr euch nicht anzumelden. Es reicht, wenn ihr pünktlich am jeweiligen Treffpunkt seid.

 

Wie angekündigt haben wir für euch alle auch T-Shirts bestellt. Diese könnt ihr bei einer der Aktionen abholen.

 

 

 

Für Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung!

 

 

 

Wir freuen uns auf tolle, gemeinsame Ausflüge mit euch!

 

Steffen Remmert, Oliver Duismann und Daniel Wittenstein

 


Absage des Zeltlagers 2020

Leider müssen wir mitteilen, dass das Zeltlager Avenwedde in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Der von uns gebuchte Zeltplatz wird wegen des Corona-Virus über den Sommer geschlossen bleiben, sodass wir schweren Herzens das Zeltlager absagen müssen.

Dennoch möchten wir sehr gerne ein alternatives Programm in Avenwedde und Umgebung auf die Beine stellen und euch diverse Freizeitangebote machen. Dazu sind alle Kinder recht herzlich eingeladen – auch diejenigen, denen wir bereits eine Absage geschickt haben. Wir haben für dieses Jahr 60 Anmeldungen bekommen, was uns riesig gefreut hat, auch wenn dies bedeutete, dass wir einigen Kindern zunächst eine Absage zuschicken mussten. Alle Aktivitäten sollen kostenlos angeboten werden. Mit der Stadt Gütersloh stehen wir im Moment wegen Zuschüssen im Austausch. Zudem haben die Zeltlagerfreunde Avenwedde ihre Hilfe und Unterstützung angeboten. So werden wir trotz der Absage des Zeltlagers T-Shirts für alle Kinder bestellen. Diese könnt ihr dann bei einer der Aktionen abholen.

Unser Plan ist es, dass wir euch dreimal in der Woche ein Freizeitangebot machen. Ob wir diese Montag, Mittwoch und Freitag oder Montag, Mittwoch und Samstag anbieten sollen, könnt ihr weiter untern auf unserer Homepage abstimmen. Gerne könnt ihr uns auch weitere Vorschläge machen, um die Liste zu ergänzen. Welche Aktionen an welchem Tag stattfinden, steht noch nicht fest. Darüber werden wir aber nochmals gesondert informieren. Geplant sind:

  • Wanderungen
  • Radtouren
  • Geo-Caching
  • Freizeitpark
  • Zoo
  • Stationslauf in Avenwedde
  • Lagerfeuer
  • ...

Wir hoffen euch alle trotz der Absage des Zeltlagers im Sommer bei unseren Aktionen wiederzusehen!